geschachtelt


Betreutes Wohnen Travetal Lübeck

In einer von sehr heterogener Bebauung geprägten städtebaulichen Situation bildet die neue Seniorenwohnanlage den Abschluss einer Reihe von Sonderbaukörpern an der Stadtkante zum Travetal. Die “kleine Stadt” mit ihren Gassen, Brücken und Höfen unterschiedlicher Größe, Öffentlichkeit, Privatheit, beherbergt 26 Wohnungen, die barrierefrei auf dem relativ kleinen Grundstück untergebracht sind.
Es entstanden sehr individuelle Grundrisse, in denen keine Wohnung der anderen gleicht und jede Wohnung über einen eigenen Zugang verfügt. Diese Individualität, Dichte und Maßstäblichkeit orientiert sich an den Wohngängen, einer kommunikativen, städtischen Wohnform, die für Lübecks Altstadt typisch ist und ihre Stadt- und Lebensqualität prägt.

Projektdaten

Baubeginn:
04 | 1999

Fertigstellung:
07 | 2000

Auftraggeber:
Vorwerker Dienste GmbH Lübeck

Standort:
Fliederstraße Lübeck

Grösse:
4.800 qm Wohn- und Nutzfläche, 25 TG Stellplätze

Bauwerkskosten:
3,8 Mio. €

Leistungen:
1-9

Mitarbeiter:
T.Engelhardt, S.Zobel, K.Bethke, U.Leupold, F.Plesse, W.Blohm, S.Bretall, R.Günther, G. Szerdahelyi, N.Hochgürtel

Planungspartner:
LA:Kühlert ter Balk Lübeck | Tragwerk:Dücker Weber Staffel Lübeck | Elektroplanung:Ing.-Büro Hornecker Lübeck | TGA:Ing.-Büro Wrage+Partner Mölln

Fotograf:
Anja Doehring Lübeck